Erstes Fünf-Sterne-Luxushotel auf Kuba: Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana

Havanna, 7. Juni 2017 ˗ Kubas erstes Fünf-Sterne-Luxushotel, das Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana, eröffnete offiziell am 07.06.2017 seine Türen für Gäste aus aller Welt.

 

Zentral gelegen im Herzen von Alt-Havanna, einem UNESCO-Weltkulturerbe, das sich in den letzten Jahren zu einem führenden städtischen Tourismusziel entwickelt hat, bietet das neue Hotel Luxus auf höchstem Niveau.

Mit 246 Zimmern und Suiten, sechs Restaurants und Bars, einem Spa- und Wellnessbereich sowie Panoramablick über das historische Stadtzentrum, schließt das Gran Hotel Manzana Kempinski eine Lücke im Hotelangebot der Stadt und des ganzen Landes.

Für Kempinski Hotels bedeutet die Eröffnung den Eintritt in die Region und gleichzeitig die Möglichkeit, luxuriöse Gastfreundschaft im europäischen Stil in Havanna erlebbar zu machen.

In der Nähe zahlreicher historischer Sehenswürdigkeiten, umgeben von Grünflächen und reich an Kultur, wird das Manzana de Gómez unter der Kempinski-Flagge zu seinem früheren Ruhm zurückkehren und sich als place to be in der Hauptstadt Kubas positionieren.

„Seit Havanna zu einem der sieben Weltwunder erklärt wurde, ist der Tourismus in der Stadt explodiert und der Markt ist nun bereit für ein echtes Luxushotel”, so Xavier Destribats, Chief Operating Officer The Americas und General Manager des Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana. „Unser Hotel ist nicht nur das erste seiner Art hier auf Kuba, sondern wird neue Standards in der ganzen Karibik setzen. Wir haben unsere Expansion strategisch geplant und sind überzeugt, dass dies nun genau der richtige Zeitpunkt für Kempinski in diesem Markt ist.”

 

 

 

 

 

 

Lage

Mit dem Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana wird das historische Wahrzeichen Havannas, das mehr als 100 Jahre alte Manzana de Gómez, wiederbelebt. Der Bau des ursprünglichen Gebäudes begann 1890, aber es dauerte 28 Jahre bis es mit seinen sechs Stockwerken, die es noch heute umfasst, fertiggestellt war. Das Manzana de Gómez war das erste Kaufhaus im europäischen Stil auf Kuba und wurde in späteren Jahren als Sitz von Regierungsbüros und auch als Schule genutzt. Mit der heutigen Eröffnung als Gran Hotel Manzana Kempinski wird das Haus als Mittelpunkt des sozialen Lebens zu seinem früheren Ruhm zurückkehren.

 

Ihr Reisebüro berichtet Ihnen gerne über die besten Aussichten im Gran Hotel Manzana!

boginski@reise-partner.net

 

Quelle: https://www.kempinski.com/de/hotels/presseraum/kempinski-eroffnet-erstes-funf-sterne-luxushotel-auf-kuba/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.